Runaways #25 – Damsel in distress

Wir starten in den neuen Monat mit der guten Janine vom Podcast ThreeTwoPlay an unserer Seite. Zusammen mit ihr sprechen wir nicht nur über ihren Podcast, sondern auch über ihren Dran über Musik zu sprechen und ihre Wahlheimat Salzburg.

Die damsel in distress bzw. die Jungfrau in Nöten ist so ziemlich das häufigst verwendete Bild von Frauen in Videospielen. Im letzten Teil des Podcasts sprechen wir genauer über die Darstellung und Rolle der Frau in unser aller Lieblingsmedium und was man an der ein oder anderen Stelle verbessern könnte. Erwähnung finden u.a. Pokémon, Tomb Raider, Overwatch, Assassin’s Creed und viele viele mehr.

Wenn ihr mehr von der guten Janine hören wollt, dann empfehlen wir euch als Anspieltipp die Folge 5 – Von damals bis heute.


Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Da gibt’s ein paar Möglichkeiten!

  • Folgt uns auf Twitter und Facebook
  • Gebt uns Feedback
  • Ihr habt ein, zwei Euro in der Hosentasche gefunden und wollt euren Lieblingspodcast etwas gutes? Dann lasst uns bei PayPal ein Trinkgeld da
  • Erzählt Freunden, der Familie und Haustieren von uns
  • Teilt den Podcast in den sozialen Netzwerken
  • Kauft über unseren Amazon-Affiliat-Link ein (Ihr bezahlt nichts mehr, wir bekommen einen Teil aber gutgeschrieben!)
  • Wenn ihr uns für den ganzen gratis Content was Gutes wollt – Schaut auf unseren Amazon-Wunschlisten vorbei
  • Bewertet & rezensiert den Cast bei iTunes

Was denkt ihr über die Darstellung der Frau in Videospielen? Teilt uns doch gerne eure Meinung dazu mit. Ansonsten bleibt uns nichts weiter, als euch viel Spaß mit der neuen Folge zu wünschen!

You may also like...

1 Response

  1. Februar 26, 2017

    […] schon bei Podcasts sind: Caro und Marvin von den Runaways haben mit Janine von ThreeTwoPlay u.a. über Frauen in Videospielen und damsels in distress geredet und so ebenfalls eine interessante Folge rausgehauen. Von damsels in distress ist es natürlich nie […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*