Final Fantasy VII Remake – Intermission

Final Fantasy VII Remake Intermission

Mit einer PS5 im Haus konnten Miene und Marvin also doch noch rechtzeitig zum Release das neue und erste DLC des Final Fantasy VII Remakes* namens Intermission (nein, nicht integrade) spielen. Die ca. 5-6 stündige Reise mussten sie natürlich in einem Podcast festhalten. Von Gameplay über persönlichen Eindrücken und Theorien ist mal wieder alles dabei. Und das beste? Die zwei sind nicht alleine. Denn in dieser Folge werden sie von Manu unterstützt. Diese Folge erscheint zeitgleich nämlich auch bei Insert Moin. Wir sind begeistert und hoffen, dass ihr viel Spaß beim hören dieses Podcasts habt.

Zum Ende der Folge gehen wir noch detaillierter auf die Story ein, geben aber vorab eine Spoilerwarnung.

Wem unsere Meinung zu Final Fantasy & Intermission wichtig ist, und diese auch in Zukunft hören möchte, darf uns gerne auf Patreon unterstützen.

Andere Wege wir ihr uns unterstützen könnt:

  • Bewertet & rezensiert den Cast bei iTunes
  • Alternativ könnt ihr uns auch gerne bei PayPal ein Trinkgeld da lassen.
  • Folgt uns auf Twitter, Instagram und Facebook
  • Gebt uns Feedback
  • Erzählt Freunden, der Familie und Haustieren von uns
  • Teilt den Podcast in den sozialen Netzwerken
  • Kauft über unseren Amazon-Affiliat-Link ein (Ihr bezahlt nichts mehr, wir bekommen einen Teil aber gutgeschrieben! Bei allen mit * markierten Links handelt es sich um diese Ref-Links.)

Ein riesiges Herz geht raus an die folgenden Patronen der Unterstützer-Kategorie:

Martin MonkeyHeader Kevin Chris
Toggie Jan Peter Laura Robert

Unsere Meinung zum Hauptspiel findet ihr hier.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der Folge und freuen uns auf euer Feedback!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.