Super Meat Boy Forever

Super Meat Boy Forever

In der Vergangenheit gab es viele Indie-Titel die uns begeistert haben – Celest, Hollow Knight und viele mehr. Selten hat uns ein Spiel aber so gebrochen wie Super Meat Boy Forever. Es ist schwer, es ist viel, es ist schwer und Marvin wollte ca. 100x aufgeben. Hat er aber nicht. Er ist dran geblieben und hat zumindest bis zu den Credits gespielt. Auch wenn das eigentlich nur der Anfang des Wahnsinns ist. Mit Kris (Darf ich vorstellen) und Miggi (ThreeTwoPlay) spricht er über eine Stunde über seine Erfahrungen mit dem Spiel, die Begeisterung um Super Meat Boy sowie das Post Game. 2 Experten, die sich den Fragen eines Noobs stellen. Die Folge erscheint auch in den Feeds der Podcast-Kollegen. Bei uns habt ihr vorne weg noch eine zusätzliche Maz zum Spiel. Wir haben uns sagen lassen, dass ihr die vermisst? 🙂

Dir hat unser Podcast zu Super Meat Boy Forever gefallen? Dann unterstütze uns doch auf Patreon, um unsere Arbeit langfristig zu finanzieren und zu ermöglichen.

Andere Wege wir ihr uns unterstützen könnt:

  • Bewertet & rezensiert den Cast bei iTunes
  • Alternativ könnt ihr uns auch gerne bei PayPal ein Trinkgeld da lassen.
  • Folgt uns auf Twitter, Instagram und Facebook
  • Gebt uns Feedback
  • Erzählt Freunden, der Familie und Haustieren von uns
  • Teilt den Podcast in den sozialen Netzwerken
  • Kauft über unseren Amazon-Affiliat-Link ein (Ihr bezahlt nichts mehr, wir bekommen einen Teil aber gutgeschrieben! Bei allen mit * markierten Links handelt es sich um diese Ref-Links.)

Ein riesiges Herz geht raus an die folgenden Patronen der Unterstützer-Kategorie:

LauraJonasKevinMartin
RobertToggieChrisMonkeyHeader
Jan Peter

Den angesprochenen Podcast mit Miggi und Kris findet ihr hier.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der Folge und freuen uns auf euer Feedback!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.